OK

Zukünftige Ausstellungen

Reflets de Chine 

Drei Jahrhunderte chinesischer Hinterglasmalerei

16. Juni 2019 - 1. März 2020

Ganz der Glaskunst gewidmet, bewahrt und präsentiert das Vitromusée Romont wichtige Sammlungen, die Glasmalerei, Hinterglasmalerei, Glasobjekte und grafische Arbeiten sowie mit der Glasverarbeitung verbundene Werkzeuge und Materialien vereinen. Einige tausend Fragmente alter Glasmalereien, Fensterverglasungen sowie Glasbestände für Glasmalereien schliessen sich an. 

Das Vitromusée Romont widmet seine nächste Wechselausstellung der bislang wenig bekannten chinesischen Hinterglasmalerei. Die schweizweit erste Ausstellung zeigt Werke, die zwischen 1750 und 1950 in China entstanden sind und zeichnet deren lange Geschichte seit ihrem Ursprung im 18. Jahrhundert als Resultat eines Dialogs und Wissenstransfers zwischen der chinesischen und der europäischen Malerei über ihre „Globalisierung“ hin zu ihrer Entwicklung zur chinesischen Volkskunst. 

Vitromusée Romont – Au Château – Postfach 150 – CH-1680 Romont – Tel. +41 (0)26 652 10 95 – Fax +41 (0)26 652 49 17 – cr:vasb:ivgebzhfrr.pu