OK

Venini 1934 à 1959

VENINI & C. 1934–1959

Kunstvolles Glas aus Murano

10. Juni - 11. November 2018

Das Vitromusée Romont, in Zusammenarbeit mit Le Stanze del Vetro (Venedig), widmet seine Sommerausstellung dem kreativen Schaffen von Paolo Venini (1895-1959) und seiner Glasmanufaktur. Als eine der Schlüsselfiguren in der venezianischen Glaskunst des 20. Jahrhunderts gründete der in Mailand geborene Venini 1921 zusammen mit Giacomo Cappellin in Murano, auf der Insel der Glasbläser, eine Glaswerkstatt. Nach einer vierjährigen Zusammenarbeit trennten sich Cappellin und Venini, der sich danach mit Napoleone Martinuzzi zusammenschloss. 1929 wurde die Manufaktur in Venini & C. umbenannt. Paolo Venini war nicht nur Direktor des Unternehmens, sondern auch einer der schöpferischen Köpfe, dessen Kreationen auf grosse Begeisterung stiessen und der Glaskunst zu einem neuen Leben verholfen haben. Eine raffinierte Sprache, die Innovation und traditionelle Techniken der Glasproduktion in Murano vereint, gepaart mit einem Gespür für die Anforderungen des internationalen Kunstmarktes, zeichnen die Manufaktur Venini & C. aus. Ihr Erfolg ist nicht nur in Veninis Kreativität begründet, sondern auch im Know-How seiner Glasbläser und in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Künstlern, Designern und Architekten von nationalem und internationalem Ruhm. Die Ausstellung zeigt anhand einer Auswahl von hundert Objekten exklusiv das Schaffen von Paolo Venini von 1934 bis zu seinem Tod, und von Partnern wie Riccardo Licata, Tobia Scarpa, Charles Lin Tissot, Gio Ponti und Ken Scott.

Für Vorführungen im Zusammenhang mit der Ausstellungen hier klicken.

Vitromusée Romont – Au Château – Postfach 150 – CH-1680 Romont – Tel. +41 (0)26 652 10 95 – Fax +41 (0)26 652 49 17 – cr:vasb:ivgebzhfrr.pu