OK

Künstlerisches Schaffen während der Ausstellung "Cherchez le vitrail"

Glasgemälde benötigen zahlreiche Arbeitsschritte. Von der Idee bis hin zum Werk schaffen die Künstler Skizzen, Entwürfe und zuletzt Kartons in Ausführungsgrösse. Weit mehr als nur Arbeitsdokumente, besitzen sie oft eine bezaubernde Unmittelbarkeit und Frische. Einige Erwerbungen und Arbeiten der letzten Jahre haben Schätze ans Licht gebracht, von denen das Vitromusée eine Auswahl präsentiert.

Entdecke dieses wertvolle Erbe und beleuchte diese aussergewöhnliche Sammlung indem Du Deinen eigenen Kerzenleuchter kreierst.

Während der temporären Ausstellung können unsere kleinen Museumsgäste, entweder alleine unter der Aufsicht der Eltern, wie auch Schulklassen und Kindergruppen, unter der Leitung von zwei Betreuerinnen des Museums, im Kinderatelier sich kreativ entfalten.

Vitromusée Romont – Au Château – Postfach 150 – CH-1680 Romont – Tel. +41 (0)26 652 10 95 – Fax +41 (0)26 652 49 17 – cr:vasb:ivgebzhfrr.pu